Ich freue mich sehr, sie über das Behandlungskonzept Cranio Sacral Balancing näher informieren zu dürfen.

Mein Name ist Edith Lindemann und ich habe im PGA Linz die zehnmonatige Ausbildung im Jahr 2015 erfolgreich absolviert.

Seither arbeite ich mit diesem Konzept und konnte schon einige Erfolge gemeinsam mit meinen Klienten und Klientinnen erzielen.

Falls sie noch nähere Informationen benötigen oder sich einen Termin mit mir ausmachen möchten, dann stehe ich Ihnen unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Edith Lindemann

Sonnenhang 7

4223 Katsdorf

Tel.: 07235 21721 

  

Cranio Sacral Balancing

Das Cranio Sacrale System ist ein Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit vom Schädel (Cranium)
über die Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein (Sacrum). Das Gehirn und das Rückenmark sind von Gehirnhäuten (Membranen) umgeben.
Zwischen Schädel und Kreuzbein pulsiert die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) in einem bestimmten Rhythmus.
Dabei bewegen sich die knöchernen Strukturen (Schädelknochen, Kreuzbein,...) und die Gehirnhäute mit und über das Bindegewebe werden diese Bewegungen auf den gesamten Körper übertragen.
Diese Bewegungen sind als Cranio Sacraler Rhythmus für den ausgebildeten Therapeuten, der ausgebildeten Therapeutin spürbar.

 

Wann hilft Cranio Sacral Balancing?

Cranio Sacral Balancing kann Sie in einem Entwicklungsprozess über einen längeren Zeitraum begleiten, oder Sie bei akuten Beschwerden unterstützen und ist somit bei Menschen aller Altersstufen anwendbar.

 

Cranio Sacral Balancing hilft bei akuten und chronischen Beschwerden wie:

  • Migräne
  • Schmerzen des Bewegungsapparates (Nacken-, Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden)
  • Probleme im HNO-Bereich
  • unfallbedingte Schmerzen (z.B. Schleudertrauma)
  • Burn-out
  • Tinnitus
  • Geburtsvorbereitung
  • u.v.m.